News
Kommentare 2

Alfa Romeo 4C auch als Cabrio

Eins meiner persönlichen Highlights auf der IAA 2011 war die Alfa Romeo 4C Studie. Und das hatte nichts mit den Hostessen zu tun. Wunderschönes, kleiner Sportwagen. Ein echter Alfa!

Laut einem Bericht auf top gear plant Alfa laut Mauro Pierallini, dem technischen Leiter von Fiat Europa, den Alfa Romeo 4C ab 2013 auf dem Markt anzubieten. Der Preis soll unter 53.600 EURO liegen (also ein wenig teurer als ein Nissan 370Z), Alfa plant insgesamt 18.000 Einheiten des Alfa Romeo 4C abzusetzen. Das Design der Studie soll zum größten Teil übernommen werden, was mich sehr freudig stimmt.

Bei 4m Länge und einem geplanten Gewicht um 900 KG wird der Alfa in einer Liga mit dem Porsche Cayman oder der Lotus Elise spielen. Das Verhältnis der 900KG zu den angedachten 230 PS katapultiert das Leistungs-Gewichts-Verhältnis des AR 4C in Porsche 911 Carrera Regionen. Eine BEschleunigung von 0 auf 100 in 4.5 Sekunden soll der Motor des 4C ermöglichen.

Neben einer 300PS Version ist wohl auch ein Cabrio vorgesehen. Hach! Jetzt müssen wir nur noch ein wenig sparen und artig warten, in der Hoffnung, dass Alfa Romeo nicht alle 4C nach Amerika schickt, um dort die geplanten Marktanteilen zurück zu gewinnen.