News
Schreibe einen Kommentar

Back to the Future III DeLorean DMC-12 versteigert


Vom 15. – 17.12.2011 wurden im Rahmen der Versteigerung “Icons of Hollywood” diverse Devotionalien aus den drei Filmen aus der Back to the Future Triologie verkauft. Für die Verfilmung des dritten Teils wurden sieben DeLorean DMC-12 aufgebaut. Drei davon überlebten die Dreharbeiten, einer hat jetzt im Rahmen der Versteigerung für schlappe US$ 541.200 den Besitzer gewechselt. Der Erlös des Verkauft kommt der Michael J. Fox Foundation zu gute, die Mittel für Forschungen zur Parkinson-Krankheit aufbringt.

Interessant ist schon, wie der Delorean durch diesen Film profitiert hat. Mal von der Optik abgesehen – die ja durchaus Geschmacksache  ist – war der DeLorean DMC-12 ein sehr unterdurchschnittliches, unausgereiftes Auto. Aus der Rubrik unnützes Wissen sei vielleicht noch hinzugefügt, dass der Designer des Autos Giorgetto Giugiaro schon versucht hatte, Porsche eben dieses Fahrzeug als künftigen 928 schmackhaft zu machen, dann aber abblitze. Und DeLorean selbst blitze auch bei Porsche ab, als er bat, den DeLorean zur Serienreife zu bringen.

Letztendlich hat Zurück in die Zukunft den DMC-12 dennoch zur Ikone erhoben und ich muss gestehen, ich finde das Auto trotz aller Mängel und Fehlkonstruktionen auch ziemlich sexy.