News
Schreibe einen Kommentar

Auto-Topseller USA 2011

Ich finde den Blick über den grossen Teich ja durchaus immer spannend, vor allem seit die Amerikaner in Ihren Autos auch ein wenig mehr Verarbeitungsqualität spendieren. Bei examiner.com finden sich Zahlen zu den Auto-Verkaufsschlagern in den USA im letzten Jahr.

Ziemlich krass finde ich die Abstände zwischen den ersten drei Fahrzeugen. Die Ford F-Serien steht für fast 585.000 verkaufte Einheiten. Der Chevrolet Silverado auf dem zweiten Platz wurde im Vergleich dazu nur 415.000 mal verkauft. Der Toyota Camry fällt dann mit 308.500 Einheiten noch einmal deutlich ab. Ab Platz 4 ist dann doch alles dicht an dicht.

Foto-Quelle: Ford USA

  1. Ford F-Series (Pickup)
  2. Chevrolet Silverado (Pickup)
  3. Toyota Camry
  4. Nissan Altima
  5. Ford Escape (SUV)
  6. Honda Accord/Crosstour
  7. Ford Fusion
  8. Ram Pickup
  9. Toyota Corolla/Matrix
  10. Chevrolet Cruze/Cobalt
  11. Hyundai Sonata
  12. Honda Civic
  13. Honda CR-V (SUV)
  14. Chevrolet Malibu
  15. Chevrolet Equinox (SUV)
  16. Hyundai Elantra/Touring
  17. VW Jetta/Sportwagen
  18. Ford Focus
  19. Chevrolet Impala
  20. GMC Sierra

Ein bischen wundere ich mich ja über den geringen Anteil von SUVs. Ok, ich war in den letzten 2 Jahren fast ausschliesslich in Kentucky und die sind bestimmt nicht wirklich ein gutes Beispiel für einen Mittelwert, aber auch auf den Highways hatte ich das Gefühl, dass sich da Pickup an SUV reiht.

Erfreulich, dass sich mit dem VW Golf, der in den Staaten ja Jetta heisst zumindest ein deutsches Fahrzeug in die Top 20 verkauft hat.