Oldtimer
Kommentare 2

Zynki Power – ohne Wenn und Aber

Markante Worte, die einleuchten: Vor über 20 Jahren besaß z.B. der Audi 100 den guten CW-Wert 0,30! Heute besitzt der Nachfolger Audi TT einen CW-Wert von über 0,37 , was deutlich mehr Verbrauch bei gleicher gefahrener Geschwindigkeit bedeutet. -> (bei 150 km/h Reisegeschwindigkeit ca 2 l Mehrverbrauch !) oder Der Kunde verlangt das “3 Liter-Auto” mit Klimaanlage , obwohl er bei nur durchschnittlicher Intelligenz wissen sollte , daß die Klimaanlage erheblich die Fahrleistungen reduziert und den Verbrauch im Stadtverkehr bis ca. 3 l erhöht! Ein Cabrio mit Klimaanlage halte ich bei einem gesunden Menschen, bei der heutigen Welt-Klimabelastung und hohen Benzinpreisen für unangebracht!

In der Kleinstadt Bückeburg, in der ich meine Jugend verbracht habe, führen immer wieder seltsame Autos herum. Futuristisch sagen sie aus und schnell. Vor allem aber anders. Zynki Power konnte man auf allen lesen. Zugegeben, die Homepage sieht etwas antiquiert aus, aber die Fahrzeuge haben immer noch etwas futuristisches. „Viele Leute, die das lesen, halten mich für einen Spinner“, amüsiert sich Jochen Zychlinski – selbst Baujahr 1947. Ich nicht. Die Text auf der Seite sind zwar teilweise wirklich schwer zu lesen, aber die Aussage beeindrucken und werfen Fragen auf, was die Autobauer sind heutzutage wirklich beim Entwickeln unserer heutigen Fahrzeuge so denken.

Aktuell arbeitet der Gute – zumindest Stand 2006 – an einem Turbo GT39 auf Basis eines GT40-Chassis. Vielleicht sollte ich bei meinem nächsten Besuch in der alten Heimat dem guten Mann mal einen Besuch abstatten.

PS: Ein paar weitere, aktuellere Fotos findet man auf seiner Facebook-Seite.