Allgemein
Kommentare 2

Bilster Berg Drive Resort


Warum in der Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah? Da schreibe ich seit ein paar Tagen andauernd Berichte über das Ascari Race Resort, ohne zu wissen, dass hier ganz in der Nähe auch so eine Rennstrecke gebaut wird. 4.2 km lang wird die Rennstrecke Bilster Berg in der unmittelbare Nähe von Bad Driburg (Im Kreis Höxter zwischen Paderborn und Göttingen) sein.

Noch wird gebaut, aber man will die auf dem Gelände eines ehemaligen NATO-Munitionsdepots im Teutoburger Wald entstehende Rennstrecke Bilster Berg bis Juli 2012 fertig gestellt haben. Kein geringerer als der Papst des deutschen Motorsports Walter Röhrl hat beim Gestalten der Rennstrecke Bilster Berg mitgewirkt: “Das Bilster Berg Drive Resort wird zu den authentischsten, fahrerisch anspruchsvollsten Anlagen Europas gehören. Und obwohl es eine moderne neue Strecke ist, lebt hier der Geist und die Tradition klassischer Naturstrecken weiter. Gemeinsam mit Hermann Tilke habe ich versucht, das absolute Maximum aus jedem Quadratmeter um und über den Berg herauszuholen.”

Die 4200 Meter Strecke soll man in unter 2 Minuten bewältigen können. Neben der Strecke soll auch auch noch andere Fläche geben, auf denen dann andere Tests gemacht werden können. Da bin ich aber sehr gespannt, wann uns der erste Hersteller zu einem Workshop auf den Bilster Berg einlädt. Denn so schön es in Spanien auch war, nach Paderborn fahre ich gerade mal eine halbe Stunde. Das würde ich dieser Odyssee nach Spanien jederzeit vorziehen.

Bild-Quelle: Bilster Berg