Allgemein
Kommentare 1

Nissan Deltawing bringt Batman nach LeMans

Anders kann ich es nicht formulieren. Nissan hat heute ein Konzeptfahrzeug namens Nissan Deltawing vorgestellt, welches ausserhalb der Konkurenz beim 24 Stunden Rennen von LeMans starten wird. Ich habe es schon bei der Vorstellung des Audi R18 E-Tron quattro geschrieben: Ich mache mir nichts aus Rennsport. Aber nach dem Audi E-Tron jetzt noch der Nissan Deltawing – das Rennen von LeMans empfiehlt sich dieses Jahr wirklich, meine Motorsport-Ignoranz zumindest für dieses eine Rennen mal zu umgehen.

Natürlich wird nicht Batman den Wagen in LeMans lenken, sondern Marino Franchitti und Michael Krumm. Und die beiden sitzen quasi auf der Hinterachse des Nissan Deltawings und blicken dann über die laaaaaaange Haube nach vorne. Der Nissan Deltawing, so verkündet Nissan, wiegt nur noch die Hälfte eines konventionellen Rennwagens und der Luftwiederstand ebenfalls um die Hälfte reduziert. Damit sollte der 1,6-Liter-Vierzylinder mit Benzindirekteinspritzung und Turboaufladung schon weniger Sprit fressen als andere, der 300 PS starke Motor soll zudem – so Nissan – ähnliche Rundenzeiten ermöglichen wie andere Fahrzeuge, die mit doppelt so viel PS an den Start gehen.

„Das Reglement im Rennsport ist über die Jahre immer enger geworden, mit der Folge, dass sich die Rennwagen zunehmend ähnlich sehen und die eingesetzte Technologie immer weniger Bedeutung für die Entwicklung von Straßenfahrzeugen besitzt“, sagt Andy Palmer, Executive Vice President, Nissan Motor Co., Ltd. „Mit dem Nissan DeltaWing möchten wir das ändern und freuen uns, Teil dieses Projektes zu sein. Der DeltaWing verkörpert eine große Zahl innovativer Ideen, von denen wir lernen können. Zugleich ist der DeltaWing dank unserer Entwicklungsressourcen und unseres Streben nach maximaler Kraftstoffeffizienz durch die Pure Drive Strategie ein echter Innovations-Prüfstand für Nissan.“


Der Nissan Deltawing wird mit der Startnummer 0 ausserhalb der Konkurrenz starten und kann sich folglich auch nicht selbst schlagen (mit dem Potential die Konkurrenz doch auch alt aussehen zu lassen). Da wünsche ich Nissan viel Glück und Erfolg und vor allem, dass der Deltawing sicher und ohne Schaden das Ziel erreicht. Und dann noch mal emotional: Verdammt, ist das eine heisse Zigarre!

Bild-Quelle: Nissan

Hier noch ein Video und drüben bei Rad-ab.com gibt es noch weitere Bilder vom Nissan Deltawing.

Eben noch bei Jens endeckt: