Oldtimer
Kommentare 1

TCE12: 60 Jahre Mercedes-Benz SL

Muah, nicht schon wieder Mercedes-Benz SL mag so mancher Leser stöhnen und zugegeben – in den letzten Wochen gab es da eine gewisse Häufung. So nenne ich diesen Beitrag mal „Abschluss zur 60-Jahrfeier des Mercedes-Benz SL“. So darf ich aber noch mal zeigen, wie hübsch sich Mercedes mir der SL-Serie auf der Techno Classica in Essen 2012 präsentiert hat.

Nüchtern, aufgeräumt und elegant – so kenne ich Mercedes und so sah der Stand auch aus. Und das Beste – man hatte viel Platz die unterschiedlichen Modelle zu fotografieren. Allerdings konnte man sie nicht fahren – da bin ich ja jetzt schon fast ein wenig verwöhnt. Dafür gab es ein Wiedersehen mit Nummer 2, den ich ja in Detroit in mein Herz geschlossen habe.

Ich würde ja wirklich gerne mal den R107 fahren. Die Pagode (W113) war noch nie so ganz mein Fall. Vielleicht habe ich irgendwann noch einmal die Möglichkeit. Und dann auch noch mal den SL 300 als Cabrio. Was ich auch mit einem Hardtop sehr schick finde.

Die Bilder von den ebenfalls ausgestellten R129 (als Lady Di’s letztes Auto) und R230 als Pacecar habe ich mal frech unter den Tisch fallen lassen. Die Ladezeit der Galerie ist auch so schon lang genug.

Der neue R231 stand übrigens genau in der Konfiguration in der Ausstellung, die wir uns auch in Spanien ausgesucht hatten. Wollte mir aber auch hier niemand mitgeben. Schöne Autos, schöner Stand, ich bin gespannt auf das Leitthema im nächsten Jahr.


Und hier jetzt meine Bilder: