Mercedes-Benz CLA Studie (C117)

2013-teaser-mercedes-benz-cla-klasse-c117
Alles, was Du schon immer über die neue Mercedes-Benz CLA (Baureihe 117) wissen wolltest – hier bei Auto.Geil – nur einen Klick entfernt.

Neulich fragte ich doch noch – Welcher wird Dein Nächster? Heute habe ich da definitiv die Antwort. Mein nächster – wenn es irgendwie möglich ist, und ich werde alles dafür geben – wird ein Mercedes-Benz. Ein C117. Das neue Coupé von Mercedes-Benz. Der CLA. Morgen wird er (ok, die Studie, jaja …) in Los Angeles zum ersten Mal gezeigt, am 23. April wird die Studie dann offiziell das erste Mal auf der Auto Show in Peking vorgestellt.

Ich liebe die Form des Mercedes-Benz CL, ich mag die Kurven des Mercedes-benz CLS. Leider korrelieren beide Modelle nicht mit meiner Portokasse. Das sollte dann beim CLA hoffentlich etwas anders aussehen . Schliesslich wird der Mercedes-Benz den CLA (oder das CLA?) als Coupé in der A-Klasse bringen. Die preiswerteste Version soll für rund 28.000 Euro zu haben sein. Wer den schönen AMG-Grill an seinem CLA sehen will, muss wohl schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Die Form wiederum. Hach, ich weiß auch nicht, aber ich habe eine vollkommende Coupé-Phase. Und die Zeichnung des Mercedes-Benz CLA trifft so voll und ganz meinen Geschmack.

Was mich in dem Zusammenhang so entzückt ist auch, dass die Studie der A-Klasse doch schon in vielen mir wichtigen Punkten dem finalen Modell so ähnlich war. Und jetzt gehe ich einfach mal davon aus, dass das Mercedes Concept Style Coupé, wie das gute Stück im Moment benannt ist, ebenso nah an der Serienversion des Mercedes-Benz CLA sein wird. „Das seriennahe Concept Style Coupé ist der neue Maßstab für avantgardistisches Design in der Mittelklasse“, betont Gorden Wagener, Designchef von Mercedes-Benz. ist im MB Passion-Blog zu lesen. Ja, bitte! Und jetzt werft die Fließbänder an!

Eurer CLA-Erlkönig fährt doch auch schon durch Deutschland. Soweit bekannt soll die Produktion im dritten Quartal noch diesen Jahres anlaufen. Jajaja! Vorstellung des fertigen Fahrzeugs dann 2013 in Detroit?

Weitere Bilder und viele Informationen mehr zur neuen Studie bei den Jungs vom MB Passion Blog.

PS: Bitte denkt dran, dass ich zwei Kinder habe, also gesteht den beiden auf der hinteren Bank auch ein bisschen Platz zu. Danke!

Foto-Quelle: Mercedes-Benz / Daimler

Update: Zur Studie gibt es jetzt auch noch einen netten Clip, der Appetit auf mehr macht: