Allgemein
Kommentare 5

Konny Reimann präsentiert den neuen Ford Ranger

Disclaimer für die Transparenz: Ich werde für das Verteilen des Videos bezahlt. Wer meint, dass dies mein Urteil beeinflusst, sollte den nachstehenden Artikel erst gar nicht lesen.

Ich erinnere mich noch sehr genau, wie der Kollege von den Speedheads im März während der Fahrveranstaltung des neuen Ford Rangers das Foto oben mit der Bildunterschrift Heute wurde der neue Ford Ranger richtig offroad getestet. Später war er dann bis oben hin eingesaut. 😉 gepostet hat. Ich fand das Foto sagte eigentlich schon alles über den Ford Ranger. Ein echter Kumpel mit dem man im Matsch spielen kann. Ich war damals leider nicht mit von der Partie, habe ich Ford Ranger auf der Liste der Autos, die ich gerne mal testen möchte, ziemlich weit oben stehen. Gerade im kommenden Winter bietet sich so ein echtes Allrad-Arbeitstier ja durchaus an. Im Moment weile ich dazu ja in den USA – und da sind auch schon mehrere Ford Ranger an mir vorbeigefahren, so dass der Appetit nochmals angeregt wurde.

Jetzt wirbt also Deutschlands liebenswerter Vorzeige-Auswander Konny Reimann in Werbespots für den Ford Ranger. Ich finde das nicht unclever, wenn man meine Assoziation (guter Kumpel) zu dem Fahrzeug hat. Der Spot selbst … ach schaut am besten selbst und sagt mir, was ihr meint:

Ich hoffe, dass ich den Ford Ranger als bald als Testfahrzeug in meinem Blog vorstellen kann.

Foto-Quelle: Speedheads