Allgemein
Schreibe einen Kommentar

USB-Sticks (2): Lamborghini Press-Kit Paris 2012

Den aufregenden Teil meines Besuchs am Lamborghini-Stand auf der Pariser Auto Show 2012 hatte ich ja neulich beschrieben. Und nein, ich habe auch noch kein Wort über die hübschen Hostessen der Italiener geschrieben, die man auf den unterschiedlichen Shows immer wieder trifft. Sowas mache ich halt nicht.

Aber diesen USB-Stick, auf dem Lamborghini sein Press Kit auf dem Mondial de l’Automobil 2012 verteilt hat, möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Ja. Nein. Richtig. Irgendwie ist es auch nur ein USB-Stick. Die schwarze Pappschachtel macht auch erstmal keinen besonderen Eindruck. Wäre da nicht da weiss aufgedruckte Lamborghini-Signet an der oberen rechten Seite. Der Stick besteht aus dem Hardwareteil, der von einem halbweichen, mattschwarzen Gummi ummantelt ist, welches wiederum eine so unscheinbare und doch aufregende Form hat, dass nicht einmal der Lamborghini-Schrift aufgedruckt werden müsste. Allein, dass der Stick von Lamborghini ist, gibt ihm das gewisse Extra.

Während andere Hersteller nichts unter 4 GB Speicherkapazität verteilen, gibt sich Lamborghini bescheiden. Der Stick verfügt über 2 GB, und diese sind fast komplett gefüllt mit Bildern der aktuellen Produktpalette sowie den beiden Concept cars Sesto Elemento und Urus (die SUV Studie).

Ein schönes Andenken an meinen Besuch in Paris und praktisch an der Hand zu haben, da man quasi alle aktuellen Produktdaten- und Abbildungen auf dem USB-Stick wieder findet.