Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Essen Motor Show: Škoda Citigo DJ Car Concept

Irgendwie bin ich ja schon ein wenig traurig. Damals™ als ich mit dem Autofahren angefangen habe, da konnte man sich noch überall Auto-Radios ansehen. Alpine, Kenwood, Sony. Und über Verstärker und Boxen konnte man fachsimpeln. Heute kommt kaum noch jemand auf die Idee sein Doppel-Dinschacht-Entertainment-System gegen etwas aus dem Zubehör-Handel zu ersetzen, geschweige denn die vorhandenen Türverkleidungen gegen selbstgebaute neue zu ersetzen. Allenfalls Extremumbauten erregen heute noch Aufmerksamkeit und sogar diesem Zweig hat Škoda auf der Essen Motor Show jetzt mal fix gezeigt, dass die Automobil-Hersteller auch in dem Bereich eine Menge drauf haben.

Seine Premiere hat der zu einem mobilen DJ Auto umgebaute Skoda Citigo bereits am Wörthersee 2012 gehabt. Speziell für diesen Event aller Volkswagen-Freunde hat das Skoda Designteam das “Skoda Citigo DJ Car” entworfen. Bis zu 100.000 Watt kann der DJ von seinem Mischpult, welches sich erst zeigt, wenn der Skoda Citogo seine Seiten spreizt, aus im Zugriff. Das Heck des Dreitürers lässt sich dazu ab der B-Säule auseinanderschieben und wird so zur mobilen Bühne – inklusive Turntable und Mischpult.

Ich finde die Idee durchaus charmant. Zumal das Showcar nicht nur laut rumtönen, sondern tatsächlich auch fahren kann. Auch wenn eine Zulassung beim deutschen TÜV wohl eher nicht in Frage kommt. Trotzdem hoffe ich doch insgeheim, dass die Zeit der Audio-Tuner noch nicht ganz vorbei ist.