Allgemein
Kommentare 5

#mbrt13 – Startschuss Mercedes-Benz Road Trip 2013

thumbsup-mbrt13

Heute war ich in Köln und war bei der Geburt eines Projektes zugegen, dass aus meiner Idee geboren wurde. Um es ganz kurz zu machen, ich bin echt happy!

Ich werde mich Anfang Januar mit neun weiteren Bloggern auf einen Roadtrip begeben. Und der Weg wird vorerst unser Ziel sein. Für mich persönlich erfüllt sich ein Jugendtraum. Wir werden mit dem Auto von Los Angeles nach Detroit fahren. Eine Wegstrecke von etwa 2500 Meilen (also gut 4.000 Kilometer) werden wir zurücklegen. 37 Stunden reine Fahrzeit meint das Navigationssystem. Dafür haben wir 5 Tage Zeit.

Wir werden also nicht all zuviel Zeit für die schönen Dinge links und rechts der Strecke haben. Mir macht das gar nichts aus, ich liebe es einfach, in den USA zu fahren. Der Highway. Die unendlichen Weiten und der stete Wechsel der Vegetation. Spassig wird auch das Packen werden – schliesslich fahren wir im dann immer noch warmen Kalifornien los und kommen im vermutlich bitterkalten Michigan an. Ich kann wirklich kaum in Worte fassen, wie sehr ich mich auf diesen Trip freue.

Meine Mitstreiter aus Deutschland sind Heike (Koeln-format.de), Bjoern (mein-auto-blog.de), Jens (war klar, oder – rad-ab.com) und Teymur (icedsoul.de). Zudem freue ich mich, endlich wieder mit meinem amerikanischen Kollegen Omar (egmcartech.com) auf Tour zu gehen. Den Spanier Javier (motorpasion.com) habe ich beim Formel1-Event von Pirelli kennengelernt. Aus Frankreich wird uns Sébastian (dandies.fr) begleiten, den ich noch nicht kenne. Zwei weitere internationale Mitstreiter werden noch benannt.

Die Fahrzeuge, die wir fahren werden, haben einen Stern. Ich konnte Mercedes-Benz für meine Idee begeistern. Und während ich diese Worte so kühl herunterschreibe, stehe ich immer wieder kurz auf und hüpfe auf einem Bein lachend um den Schreibtisch-Stuhl. YES! Mehr in der Sache wird folgen. Versprochen!