Mercedes-Benz CLA (C117) – der erste Kontakt

2013-teaser-mercedes-benz-cla-klasse-c117
Alles, was Du schon immer über die neue Mercedes-Benz CLA (Baureihe 117) wissen wolltest – hier bei Auto.Geil – nur einen Klick entfernt.

So. Gestern abend habe ich den Mercedes-Benz CLA nun auch live und in Farbe gesehen. Davor gestanden. Fotos gemacht. Und mich auch mal hineingesetzt. Damit fange ich auch an. Vorne im Innenraum unterscheidet er sich meines Erachten so gar nicht von der neuen Mercedes-Benz A-Klasse (W176), die mir ja durch und durch gefällt. Im Fond ist der Platz durchaus beschränkt. Und damit meine ich nicht die Beinfreiheit, die ist wohl ähnlich wie in der A-Klasse, aber mein Kopf hatte nicht wirklich viel Platz. Gut, ich muss auch dringend zum Frisör und es waren eher die Haarsitzen, die am Himmel angeeckt sind, aber sich frei fühlen, ist eben doch anders. Dafür hat der Kofferraum eine ungeahnte Tiefe. Da kann man schon einiges an Gepäck unterbringen.

Daimler-Vorstand Dieter Zetsche, der den Mercedes-Benz CLA beim Neujahrsempfang in Detroit als “sein Baby” bezeichnet hat, sagte, die Zielgruppe des CLA wäre u.a. Personen, die man als “young at heart” bezeichnet. Ich fühle mich da ja vollkommen mit angesprochen – die entscheidende Frage aber lautet: Was sagt meine Mutant Teeanger Ninja Daughter zu dem Platzangebot auf der Rücksitzbank? Kann der CLA bei ihr punkten empfiehlt er sich 2014 oder 1015 auf jeden Fall als junger Stern (Jahreswagen) als mein neues Auto.

Denn. Verdammte Axt, sieht der CLA fantastisch aus. Finde ich zumindest. Ich mag den wirklich. So richtig. Richtig richtig. Die Heckleuchten sind mein persönliches Highlight. Und damit ihr Euch auch ein wenig satt sehen könnt, habe ich Euch jeden Menge Bilder vom Neujahrsempfang mitgebracht:

Ich doch wirklich aufregend und wunderschön diese Linienführung, oder nicht? Doch! Ne, ich bin sehr zufrieden mit dem realen Ersteindruck. Jetzt bin ich sehr gespannt auf die Fahrveranstaltung bzw. auf das erste Mal, wenn ich den Mercedes-Benz CLA bewegen darf.

Für mich hatte Mercedes-Benz noch eine tolle Überraschung. Als musikalische Untermalung der Veranstaltung hatte man Karmin angeheuert, die ich noch aus der Zeit kenne als sie auf Youtube Cover gesungen haben.