Allgemein
Kommentare 4

Bilder des 2012 Mercedes-Benz Ener-G-Force Concept Car aus Carlsbad


Der Startpunkt unseres Mercedes-Benz Road Trips #mbrt13 war ja das Mercedes-Benz Advanced Design Center in Carlsbad, Kalifornien. Dort haben wir unsere Autos übernommen und eine sehr exklusive Vor-Weltpremiere der neuen Mercedes-Benz E-Klasse genossen. Im Rahmen der Präsentation hat man uns nicht nur die neue E-Klasse gezeigt, sondern auch Arbeiten, die dort entstanden sind. Wie das 2012 Mercedes-Benz Ener-G-Force Concept Car.


Kim Granz war ja zur Auto Show nach L.A. eingeladen, wo die Mercedes-Benz Ener-G-Force Studie erstmalig vorgestellt wurde und hatte mir auch zwei Bilder mitgebracht. Aber es ist doch etwas anderes, ob man nun zwei Bilder bekommt oder ob man ein Auto mit eigenen Augen sehen und anfassen kann.

Ich habe natürlich auch meine Kamera gezückt und die Studie ausgiebig fotografiert. In der Galerie sieht man aber nicht nur die Bilder der Studie selbst, sondern auch das Polizei-Modell des Mercedes-Benz Ener-G-Force Concept Cars. Dieses war ja das Thema der Design-Ausschreibung der 2012er L.A. Auto Show.

Für mich vollkommen unverständlich – die Studie von Mercedes-Benz hat gar nicht gewonnen. Zum Sieger wurde die Studie von Subaru gekührt: SHARC (Subaru Highway Automated Response Concept). Naja. Mein Sieger des Herzens ist auf jeden Fall das Mercedes-Benz Ener-G-Force Concept Car. Und ich, als Freund und Fan der Mercedes-Benz G-Klasse könnte mich sogar sehr mit dem Gedanken anfreunden, dass sich der Nachfolger der aktuellen G-Klasse (der ja nun leider kommen wird, ob wir das nun wollen oder nicht) doch ruhig sehr stark an der Studie anlehnt.