#mbrt13 – Das Mercedes Video

mercedes-benz-e-klasse-500-irvine-classic-center-mbrt13

Heute vor 2 Monaten, also am 14. Januar 2013 haben wir unsere letzten Stunden in Amerika verbracht. Im Zuge des #mbrt13 Road Trip von Los Angeles nach Detroit zur Auto Show NAIAS haben wir in 5 Tagen knapp 5.000 Kilometer in unterschiedlichen Mercedes-Benz E-Klasse Modellen zurück gelegt und dabei ein Modell der neuen Mercedes-Benz E-Klasse zu ihrem Debüt bei der Auto Show begleitet.

Mercedes hatte in Detroit und später bei der Fahrveranstaltung in Barcelona, wo Jens und ich sowohl das neue Mercedes-Benz E 250 CDI T-Modell als auch den Mercedes-Benz E63 AMG S gefahren sind, auch einen Mercedes Reporter dabei. Heute ist der kleine Film auf dem Youtube-Channel von Mercedes freigegeben worden. Ich bin auch zwei Mal kurz im Bild:

Und nein, das Video handelt nicht so richtig über den Road Trip selbst, sondern zeigt eigentlich nur den Anfang unseres Trips und schlägt dann den Bogen zur Fahrveranstaltung, wo wir die neue E-Klasse dann auch endlich selbst fahren durften. Für mich waren die Interviews eine interessante Erfahrung. Ich habe sowohl mit Derek D, der übrigens in Amerika eine ganz nette tägliche Autoshow namens fast lane daily moderiert, als auch mit Tori eine halbe Stunde Rede und Antwort gestanden. Im Video sage ich davon zwei Sätze.

Wer ein wenig mehr von dem Trip selbst sehen möchte und den Eindrücken, die ich gesammelt habe, der mag sich vielleicht das Video ansehen, welches ich seinerzeit aus meinem Material zusammen geschnitten habe: