New York Auto Show 2013: Jaguar kündigt 550 PS starken XJ-R an

Im letzten Jahr bin ich den Jaguar XJ mit dem V6 Diesel ein paar Kilometer rund um den Nürburgring gefahren und hatte so meinen Spass. Jetzt wird Jaguar also in New York auf der International Auto Show 2013 die sportlichste Variante der luxuriösen Limousine vorstellen. Mit 550 PS wird sich der XJ-R auf dem Leistungs-Niveau eines Nissan GT-R bewegen. Ich bin gespannt, wie sich der Wagen fahren lassen wird.

2013-Jaguar-XJ-R-silber

Mit der Weltpremiere des XJR erweitert Jaguar auf der New York International Automobile (Pressetag 27. März) seine “R” Performance-Linie um eine 550 PS starke Luxuslimousine. Auf dem Messestand am Hudson River steht das dynamische neue Flaggschiff der Baureihe neben den allradgetriebenen XF- und XJ-Modellen und dem ab Mai in den Verkauf gehenden Roadster Jaguar F-TYPE.

Mit per Kompressor aufgeladenem 5,0-Liter-V8-Motor, einem betont sportlich abgestimmten Fahrwerk und einer auf die Mehrleistung angepassten Aerodynamik präsentiert sich der neue XJR als dynamischster Jaguar XJ aller Zeiten. Er verbindet die Fahrleistungen eines Supersportwagens mit einer selbstbewussten, verführerischen Designsprache und höchstem Luxus-Niveau.

Adrian Hallmark, Global Brand Director, Jaguar Cars: “Der neue XJR verkörpert die drei zentralen Säulen der Marke Jaguar im 21. Jahrhundert: Technologie, Performance und zeitgenössisches Design. Zugleich hebt er die fahrdynamischen Fähigkeiten einer Luxuslimousine in neue Regionen.”

Der Jaguar XJR wird ab Herbst dieses Jahres in Deutschland erhältlich sein.