Allgemein
Kommentare 3

Nimm mein [Mercedes] Mixtape, babe

2013-Mercedes-Benz-Mixed-Tape-50-Cover

Am 19. Juni 2004 – ich hatte gerade angefangen zu bloggen – bin ich das erste Mal über das Mercedes-Benz Mixtape gestolpert und habe auch darüber geschrieben. Von den darauf folgenden nächsten 10 Ausgaben habe ich jede Veröffentlichung zelebriert. Danach hat dann irgendwann, irgendwie mein Interesse nachgelassen. Die Idee des Ganzen ist aber nach wie vor schön und lobenswert. Mercedes gibt uns – den Usern die Möglichkeit neue unverbrauchte Musik kostenlos zu konsumieren und verschafft frischen, meist unbekannten Künstlern die Möglichkeit, sich mit ihrer Musik einem großen Publikum zu präsentieren. Mir gefällt längst nicht alles, was die Kuratoren für die Mixtapes aussuchen, aber ich habe in meiner aktuellen Musik-Library immer noch ein paar Stücke aus den ersten Mixtapes, die ich immer noch und immer wieder gerne höre.

Heute feiert Mercedes-Benz nun die 50. Ausgabe des Mercedes-Benz Mixtape. Das 62 Mb grosse Zip-File (hier herunterladen) enthält wieder einmal 10 Titel aus den unterschiedlichsten Bereichen:

01 COASTAL LINES FEAT. ALLIE HUGHES – PARADISE ANIMALS
02 LOVER – YOUNG HARE
03 NOCTURNAL – THE SEA LIFE
04 UNREAL LOVE – VOWS
05 SURE ENOUGH – RED SAILS
06 TURN AROUND – MIU
07 ROCKET TRIP – KOGNITIF
08 JUST A PLACE – KURARE FEAT. THEO STEUERNAGEL
09 ACTRESS – STEADY SUN
10 DONNIE – NEW DESERT BLUES

Für die Cover-Gestaltung der Jubiläumsausgabe hat Mercedes übrigens den New Yorker Grafikkünstler Craig Redman gewinnen können.