Allgemein
Kommentare 5

Bloss nichts verpassen!

nix-verpassen-bei-autogeil-01

Ach, wir kleinen Blogger haben es schon nicht leicht und ihr liebe Leser genauso wenig. Ihr wollt doch meine ganzen Artikel unbedingt lesen und bloss nichts verpassen. Jetzt seid ihr vor einem Weilchen bei Facebook Fan meiner Seite geworden und wundert Euch, warum ich so selten etwas schreibe. Aber das tue ich ja gar nicht. ich schreibe eine Menge, bloss zeigt es Facebook Euch so selten an. Edge Rank nennen Sie den Mechanismus und lassen es sich bezahlen, wenn man trotzdem mal all seine Fans erreichen will. Wer aber mag, was ich hier so treibe und eigentlich gar nichts verpassen möchte, dem gebe ich jetzt ein paar Hilfestellungen.

  1. Zunächst einmal kann man mir natürlich auch bei Twitter @log42 folgen. Da schubse ich auch einen Tweet zu all meinen Nachrichten und auch hin und wieder zu meinen Instagram-Bildern (auch da darf man mir gerne folgen). Allerdings hat Twitter ja so ein starkes Rauschen, dass dort eine Menge untergeht.
  2. Als Alternative fülle ich nun auch meine Google+-Seite ganz eifrig mit meinen Inhalten, das hatte ich – so gebe ich zu – etwas schleifen lassen. Jetzt bin ich aber wieder voll dabei. Also einfach Auto..geil einkreisen und vielleicht noch unser Video-Format Ausfahrt.tv gleich dazu.
  3. Und da sind wir dann auch schon wieder bei Facebook. Da gibt es eine komfortable Möglichkeit, sich aus den vielen Seiten bei denen man mittlerweile “Fan” ist, diejenigen herauszupicken, von denen man doch eigentlich nichts verpassen will:


Erstmal muss man nochmal manuell meine Auto..geil-Facebook-Seite aufsuchen. Wenn man jetzt den Mauszeiger über dem “Gefällt dir”-Button verweilen lässt, dann öffnet sich ein kleines Popup-Menü, in dem ihr den Eintrag Zur Interesseliste hinzufügen auswählt:

nix-verpassen-1

Daraufhin – solltet ihr noch nie eine Liste angelegt haben – erscheint die Aufforderung eine neue Liste anzulegen. Klickt auf “+ Neue Liste“. Im folgenden wird Euch dann ein weiterer Dialog angezeigt, in dem das wunderschöne Logo meiner Seite zu sehen ist, versegen mit einem blauen Rand, an dem sich ein Häkchen befindet. Den Dialog bestätigt ihr gelangweilt mit “Weiter“. Nun wirst Du aufgefordert, “Name der Liste” einzutragen – ich empfehle mal “Nix verpassen” – und dann sollst Du entscheiden “Wer diese Liste sehen kann” – ich empfehle “Nur ich”, denn schliesslich geht es sonst niemanden etwas an, was Du nicht verpassen möchtest. Die Eingaben bestätigst Du dann mit “Fertig“. Danach landest Du dann wieder auf der Startseite von Facebook.

nix-verpassen-2

Wenn Du jetzt in dem Menü auf der linken Seite gaaaanz unten schaust, dann entdeckst Du einen Bereich “INTERESSEN”, darunter Dein Eintrag “Nix verpassen”. wenn Du den Mauszeiger über diesen Beitrag schiebst, erscheint vor dem Eintrag ein Stift-Symbol. Genau da klick Du drauf und wählst im dann sichtbaren Popup-Menü den Eintrag “Zu Favoriten hinzufügen”. Do you believe in magic? Dein Eintrag “Nix verpassen” befindet sich jetzt im Menü “Favoriten” direkt unter Deinem kleinen Profil Icon. Einfach zu erreichen. Sehr handlich. Ein Klick auf den Eintrag und Du siehst alle meine Einträge.

nix-verpassen-3

Und das Ganze kanst Du jetzt wiederholen für andere Seiten deren Inhalt Du ungern vermissen möchtest. Eben auf die Seite gehen, zum Beispiel Ausfahrt.tv, Mauszeiger über den “Gefällt Dir”-Button, “Zur Interessenliste hinzufügen” im Kontextmenü auswählen, den Eintrag “Nix verpassen” im neuen Menü auswählen. Fertig. Handlich, oder?

Viel Spass beim Up-to-date bleiben!