Pressemitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Peugeot 208 GTi Tuning: Gewindefahrwerk und Hochleistungsdämpfer von BILSTEIN

Freunde des kleinen neuen Rennlöwen und der betont sportlichen Fahrweise dürfen sich freuen. Fahrwerkexperte BILSTEIN gibt in seiner (nachstehend zu findenen) Pressemitteilung bekannt, dass man jüngst ein Gewindefahrwerk wie auch passende Hochleistungsdämpfer für den neuen Peugeot 208 GTi entwicklt hat, die nun von der sportlich ambitionierten Kundschaft auch erworben und verbaut werden können. Ich habe meine Erfahrung zu der Probefahrt mit dem Peugeot 208 GTi Anfang Mai bereits zusammengeschrieben. Auch wenn ich keine Definite im Fahrwerk feststellen konnte – besser geht ja immer, oder?

Mit dem komplett überarbeiteten Design des aktuellen 208er Modells läutete Peugeot eine neue „Löwen“-Ära ein. Der französische Autobauer verfeinerte die Optik, spendierte neue Motoren und setzte dabei auf Agilität und Effizienz. Feuchte Augen bekommen hierzulande die zahlreichen Fans der Marke beim Anblick des neuen 208 GTI. Der turboaufgeladene Benziner leistet 200 PS und stemmt satte 275 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle. Mit dem Gewindefahrwerk BILSTEIN B14 bringt Fahrwerkspezialist BILSTEIN die sportlichen Gene des kompakten Franzosen noch besser zur Geltung.

Nach der Umrüstung sind Fahrer des Peugeot 208 GTi und der übrigen Modelle der vierten Kleinwagengeneration nach 205, 206 und 207 für kurvenreiche Strecken bestens gewappnet. Das große Plus des BILSTEIN B14 ist die optimale Bodenhaftung. Die erhöhte Spur- und Bremsstabilität verspricht darüber hinaus noch mehr Agilität und Fahrspaß im Spitzenmodell der 208er-Modellreihe. Mit der Tieferlegungsspanne von rund 30 bis 50 Millimetern an Vorder- und Hinterachse können Fahrer ihren Peugeot je nach Bedarf abstimmen. Der Individualität sind selbst nach erfolgtem Einbau kaum Grenzen gesetzt: Eine zusätzliche Anpassung des Höhenstands von bis zu 20 Millimetern an beiden Achsen ist problemlos möglich. Das Rundgewinde garantiert die optimale und einfache Handhabung. Die Einrohr-Gasdruck-Technologie des BILSTEIN B14 bietet hohe Leistungsreserven und maximale Sicherheit. Die Triple-C-Technology® Oberflächenvergütung sorgt für lang anhaltende Korrosionsbeständigkeit. Federteller und Kontermutter aus spezieller Aluminiumlegierung sowie Qualitätssportfedern aus hochfestem Material machen das BILSTEIN B14 äußerst langlebig und robust.

Neben dem BILSTEIN B14 hält der Fahrwerkspezialist mit dem Serienersatzdämpfer BILSTEIN B4 sowie den Hochleistungsdämpfern BILSTEIN B6 und BILSTEIN B8 weitere Umrüstlösungen für die aktuelle 208er-Generation bereit.