Pressemitteilungen
Schreibe einen Kommentar

2013 MINI Countryman ALL4 Camp mit Roof Top Zelt

Obschon ich den neuen MINI durchaus mag und ihn auch schon ein halbes Jahr als Firmenwagen fahre, habe ich Probleme mich mit dem MINI Countryman anzufreunden. Die Form .. ach ich weiss es auch nicht so genau. Nichts destotrotz – worauf ich total stehe sind Roof Top Zelte. Die Idee auf dem Autodach zu zelten behagt mir ja so viel mehr als mich in unbekanntem Terrain direkt auf den Boden zu legen. Ja, da bin ich durch und durch Warmduscher. MINI stellt nun also den 2013 MINI Countryman ALL4 Camp mit Roof Top Zelt vor. Das Prinzip finde ich pfiffig und auch sehr clever. Ich würde mir wünschen, dass auch andere Hersteller dieses Prinzip für sich entdecken, obschon es ja auch eine Menge Drittausrüster gibt, die solche Zelte insbesondere für Geländewagen aber auch SUVs anbieten. Nachstehend die Pressemitteilung von MINI:

2013-MINI-Countryman-ALL4-Camp-3

Gerade bei individuell und spontan geplanten Trips oder beim Besuch von Festivals und Strandevents erweist sich die Quartiersuche häufig als ausgesprochen lästig. Um einen traumhaften Platz zum Schlafen – auch abseits klassischer Locations – muss sich beim jüngsten MINI Modell niemand mehr Gedanken machen: Es genügt, dem MINI aufs Dach zu steigen. Der britische Premium-Kleinwagenhersteller stellte jetzt ein Unikat mit einem Roof Top Zelt auf Basis des MINI Countryman vor – den MINI Countryman ALL4 Camp.

Dass MINI Modelle auch jenseits asphaltierter Pisten ein gutes Bild abgeben, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Der MINI Countryman ALL4 Camp ist dank seines intelligenten Allradantriebs ALL4 auch für Fahrten im unwegsamen Gelände bestens geeignet. Was manchem Fan des Modells, der sich Abend für Abend nur äußerst ungern von seinem Automobil trennt, bisher fehlt, ist eine passende Möglichkeit, auch im MINI übernachten zu können.
Bei Abenteurern geht der Blick nach oben.

2013-MINI-Countryman-ALL4-Camp-2

Der MINI Countryman ALL4 Camp ist für moderne Abenteurer konzipiert, die das Vergnügen dem echten Risiko vorziehen. Neben seinen Fähigkeiten, sich auch im Gelände seinen eigenen Weg zu suchen, bietet die spezielle Version des MINI Countryman auch die Möglichkeit, spontan am neuen Lieblingsort zu übernachten. Dazu werden einfach die obere Hälfte der Roof Top Zeltbox nach oben geklappt und die Kissen aufgeschüttelt – fertig ist das mobile Hotelbett. Das Dachzelt ist für zwei Personen ausgerichtet und bietet entsprechende Liegeflächen. Entsprechende Ortskenntnis vorausgesetzt, steht einem unverbauten Meerblick genauso wenig im Wege wie eine abendliche Tour mit dem Mountainbike, das auf dem eigens installierten Fahrradträger transportiert werden kann.

2013-MINI-Countryman-ALL4-Camp-1

Dank Allradantrieb und Zusatzscheinwerfern unterstreicht das – in der Farbe Absolute Black metallic mit Racing Stripes in Weiß lackierte – Modell seine Ambitionen, sich jenseits klassischer Pisten bewegen zu wollen. Im geschlossenen Zustand passt sich die weiße Roof Top Zeltbox mit ihrem Design perfekt an das Fahrzeug an. Grundsätzlich wäre die Lösung aber auch problemlos und entsprechend farblich variiert auf einen MINI oder MINI Clubman montierbar.