Pressemitteilungen
Schreibe einen Kommentar

IAA 2013: Audi A8 Facelift mit neuem, Abbiegerichtung anzeigendem Blinklicht

Audi wird auf der IAA 2013 in Frankfurt das Facelift zum Audi A8 zeigen. Die Ingolstädter haben jetzt eine Pressemitteilung veröffentlicht, die nach dem Audi Matrix LED-Scheinwerfer noch ein weiteres Detail bekanntgibt. Der neue 2013 Audi A8 wird mit Blinkern ausgestattet, die beim Blinken selbst die Abbiegerichtung anzeigen. Das ist nicht bahnbrechend neu, denn wir haben das schon beim Audi R8 e-tron (Link zum Fahrbericht meiner Probefahrt inklusive Video) erFahren können. Dennoch ist es im Auto-Deutschland meines Wissen das erste Serienfahrzeug, was mit dieser Technik ausgestattet wird und damit durchaus ein Blog-Beitrag wert. Zumal dieses Feature durchaus die passive Sicherheit erhöht, da man auch im Regen, Nebel oder bei Unachtsamkeit sehr schön erkennen kann, wohin der Audi A8 Fahrer denn abbiegen möchte.

2013-Audi-A8-Facelift-Blinker

Im neuen Audi A8 zeigen die Blinkleuchten künftig die Abbiegerichtung an, wodurch sich die Verkehrssicherheit deutlich erhöhen kann. Denn: Die Leuchten liefern ein optisches Signal, das auch aus großer Entfernung oder schlechten Sichtverhältnissen klar und schnell erfassbar ist.

In den verbesserten Scheinwerfern liegen je 18 Leuchtdioden in einem Streifen nebeneinander, in sieben Blöcke unterteilt. In den Heckleuchten ermöglichen je 24 LED in acht Segmenten das Blinklicht mit dynamisierter Anzeige. Beim Blinken werden die Blöcke im Takt von 20 Millisekunden nacheinander von innen nach außen in die gewünschte Richtung aktiviert. Nach 150 Millisekunden sind alle Segmente hell, für weitere 250 Millisekunden strahlen sie mit voller Intensität. Danach wird der Blinker dunkel, der Vorgang beginnt von neuem.

Mit ihren Fähigkeiten können die Audi Matrix LED-Scheinwerfer insgesamt als bahnbrechende Innovation bezeichnet werden. Pro Scheinwerfer erzeugen 25 Leuchtdioden ein hochvariables Fernlicht. Erfasst die Bordkamera andere Fahrzeuge, blenden die Audi Matrix LED Scheinwerfer das Fernlicht in den notwendigen Teilbereichen aus, indem es einzelne Dioden dimmt beziehungsweise abschaltet. In den restlichen Bereichen bleibt eine sehr helle Ausleuchtung erhalten.

Außerdem bieten die Audi Matrix LED-Scheinwerfer ein navigationsbasiertes Kurvenlicht und, in Kooperation mit dem Nachtsichtassistent, ein Markierungslicht zur Warnung von und vor Fußgängern im Dunkeln.

Audi stellt den überarbeiteten A8 im September auf der IAA in Frankfurt vor.