Allgemein
Kommentare 15

IAA 2013: Eure Fragen zum neuen 2013 Seat Leon ST!

2013-seat-leon-st

Erst jüngst bin ich den 22013 SEAT Leon 1.8 TSI FR (Link zum Fahrbericht meiner Probefahrt) gefahren. Als 3-Türer. Im September bei der IAA in Frankfurt wird SEAT nun den Leon als Kombi vorstellen – unter dem Namen SEAT Leon ST.

Ich bin eingeladen worden, am zweiten Pressetag, dem 11.09.2013, gemeinsam mit anderen europäischen Autobloggern und -journalisten in einem Google Hangout die Fragen meiner Leser an die SEAT Experten Alejandro Mesonero-Romanos, Head Of Design bei Seat, und Michael Hinz, seines Zeichens Head Of Technical Development, weiter zu geben.

Alejandro Mesonero-Romanos wird sicherlich jede Frage zum Design des neuen Seat Leon ST beanworten können während Michael Hinz sich mit der technischen Entwicklung des neuen Familien-Leon vermutlich bestens auskennt. Habt ihr Fragen an die Experten, die ich weitergeben soll? Ihr könnt dem Google Hangout natürlich dann auch selbst als “Zuschauer” folgen, den genauen Sendetermin gebe ich später noch einmal explizit bekannt.

Ein paar Fakten zum neuen 2013 SEAT Leon FR gefällig? Für alle Familien interessant – zwischen 587 und 1.470 Liter soll der Kofferraum des ST fassen. Er ist im Vergleich zur Steilheck-Variante ganze 27 Zentimeter länger. Die schönen Voll-LED-Scheinwerfer, die mir so beim Leon FR gefallen haben, wird es auch beim ST geben und auch für diesen soll es wohl die sportliche Ausstattungsvariante ST geben. Bei den Motoren wird es wohl keine Überraschungen geben, da schaut man einfach, was heute so für den aktuellen Leon angeboten wird.

Foto: SEAT Deutschland