Videos
Kommentare 4

Volvo Trucks: Was hält denn so ein Abschlepphaken aus? (The Hook)

Disclaimer für die Transparenz: Ich werde für das Verteilen des Videos bezahlt. Wer meint, dass dies mein Urteil beeinflusst, sollte den nachstehenden Artikel erst gar nicht lesen.

Laster sind cool! Sind sie und waren sie schon immer. Zumindest für mich. Und auch wenn die Zeiten von “Auf Achse” mittlerweile einen wirklich romantischen Rückblick in das Trucker-Epos darstellen, ich finde Laster wirklich cool. Volvo Trucks wollte jetzt mal veranschaulichen, wie robust ihre Laster sind. Dafür hat man nun nachstehenden Spot abgedreht:

Ich bin beeindruckt. Wirklich. Da stellt sich Claes Nilsson, der President von Volvo Trucks (Ein kleines Wissensupgrade für die nächste Cocktail-Party: Volvo Trucks ist hinter Renault Trucks weltweit der zweitgrösste Hersteller von schweren LKWs. Sie sind in über 130 Ländern vertreten und haben 2011 allein in den USA den 500.000 Laster gebaut.), mal eben auf einen Laster, der 20m über einem Hafenbecken hängt. Wenn Claes Nilsson also behauptet, dass er seinen Produkten vertraut, dann ist das für mich wirklich kein Marketing-Blabla mehr. Und dann beeindruckt mich noch die Sache selbst. Da hängt man eben ein dicker Volvo-Kipper an seinem Abschlepphaken. Ab-schlepp-haken! Gut. Verstanden. Damit muss man den Volvo Laster ja auch mal aus dem Dreck ziehen können, aber diese Demonstration über dem Hafenbecken ist trotzdem sehr beeindruckend. Die Abschlepp-Vorrichtung hat in diversen Tests mit seitlichen Zug-/Druckkräften von erstaunlichen 32 Tonnen bei einem maximalen Winkel von 15° bestanden. Ok!

Volvo Trucks und sehenswerte Videos – da war doch schon mal was, werden meine Stammleser denken. Richtig. Im August 2012 hatte ich schon mal einen Clip gezeigt, bei dem eine Ballerina zwischen zwei fahrenden Volvo Trucks auf einem Seil balanciert.