Allgemein
Kommentare 2

“Folge Deinem Traum” mit Sebastian Vettel und Braun

Advertorial

Sebastian-Vettel-Markenbotschafter-Braun-Series-7

Nach all den Erfolgen, die Michael Schumacher in der Formel 1 hatte, dachte ich ja, dass es erstmal ein gaaanz langes Weilchen brauchen wird, bis wieder mal ein Deutscher Zeichen setzen kann. Als dann 2007 mit Sebastian Vettel wieder ein Deutscher zudem noch mit seinen gerade mal 19 Jahren als jüngster Fahrer in den Rennzirkus einstieg, war ich eher reserviert. Auch als er dann drei Jahre später zum ersten Mal die Formel 1-Weltmeisterschaft gewinnen konnte, dachte ich zunächst an einen positiven Ausrutscher. Ausrutscher. Von wegen. In der diesjährigen Saison hat Sebastian Vettel nun das vierte Mal hintereinander den Titel geholt. Vier Jahre Formel 1-Weltmeister hintereinander! Wahnsinn.

Nun haben Sebastian Vettel und die Marke Braun bekannt gegeben, dass der 4fache Formel 1-Weltmeister fortan als globaler Markenbotschafter für den Hersteller elektrischer Kleingeräte fungieren wird. Ich habe ja mit Testimonials so meine Probleme. Wobei schon bei ersten Blick, Sebastian Vettel kennt man von den meisten Fotos nur mit einem 3-Tage-Bart. Und dies könnte sich ja jetzt auch durchaus ändern, wobei auch ein 3-Tage-Bart mit dem passenden Rasierer ja durchaus kultiviert werden kann. Aber er hat noch einen ganz anderen Hintergrund, wie er in einem Interview verrät: „Ich bin mit der Marke Braun aufgewachsen. Wir sind beide ‚Hessen‘ und von daher schon eng verbunden. Es hat mich schon immer beeindruckt, wie viel Technik in Rasierern von Braun steckt. Es ist so wie in der Formel 1: die neueste Technik, das beste Design und garantierte Langlebigkeit. Braun-Rasierer erfüllen einfach alle an sie gestellten Erwartungen. Ich freue mich, der Botschafter für die Herrenrasierer von Braun zu sein.“ Zudem meint er ja auch noch in dem nachstehenden Video, dass er die Braun-Rasierer mag, weil die Rasur damit schnell geht. Ich verstehe ihn. Die Zeiten, wo man eine Rasur zelebriert sind wirklich vorbei. Schnell soll es gehen. Effizient soll es sein.

Die erste Zusammenarbeit startet mit der Kampagne “Folge Deinem Traum”
Es liegt auf der Hand, ohne Träume – keine Innovationen, keine Erfolge. Man(n) muss an seine Träume glauben und dann hart arbeiten, um sie zu verwirklichen. Und dabei ist es herzlich egal, ob man nun davon träumt Autoblogger oder Formel 1-Weltmeister zu werden. Oder eben eine “Waschmaschine für Rasierer” anbieten zu können. Das war ein Traum in Hause Braun. Den ich auch nachvollziehen kann. Ständig den Rasierer säubern und dann kippt man doch wieder was ins Waschbecken, übersieht es, usw usf. Der Traum der Waschmaschine wie der Traum eines Rasierers, der die Haut kühlt sind für den Hersteller Braun nun Wirklichkeit geworden: die passenden Technologien haben sie Braun Clean&Renew-System und Braun °CoolTec genannt. Sie sind für jedermann mittlerweile auch im Handel verfügbar – als Bestandteil der neuen Braun Series 7 mit den Produkten Braun 799cc-7 Wet&Dry (UVP 399,99 Euro) und Braun 765cc-7 (UVP 379,99 Euro) bzw den Braun CoolTec CT5cc kabelloser Wet & Dry Rasierer (mit aktiver Kühltechnologie und Reinigungsstation) (UVP 229,99 Euro).

Über Braun
Braun, eine im Jahr 1921 in Deutschland gegründete Tochtergesellschaft von Procter & Gamble, fertigt eine Vielzahl von Haushalts- kleingeräten, die Innovation, Zuverlässigkeit und kreatives Design miteinander verbinden. Sie reichen von elektrischen Rasierern und Schönheitsprodukten bis hin zu Haarpflegegeräten. Die Produkte von Braun werden weltweit vertrieben.