Allgemein
Kommentare 9

Der Mustang ist tot, es lebe der Ford Mustang!

Mustang_1280x960-2

Ich bin etwas aufgeregt. Morgen früh geht es mit dem Flieger nach Barcelona, wo im Rahmen des Ford “GoFurther 2″-Events erwarte ich freudig die Vorstellung des neuen Ford Mustang (und nein, auf den Bildern hier ist noch nicht das neue, sondern das aktuelle zu sehen. Mit dem Ford Mustang Customizer kann man sich seinen Wunsch-Mustang zusammen klickern und dann als Bildschirmhintergrund abspeichern)! Im April 1964 wurde der Mustang von Ford vorgestellt, so feiert man in Amerika schon fröhlich den 50igsten Geburtstag des einzig wahren Ponycars. Die erste Bilder vom Neuen gibt es auch schon, die Kollegen von Autophorie berichten und zeigen sie. Ich hingegen freue mich auf den ersten Kontakt. Ich habe in den letzten zwei Jahren gelernt, dass ich auf die ersten Bilder gar nichts geben brauche, der beste Eindruck ist immer der eigene.

Mustang_1280x960-3
Mustang_1280x960-4

Ich hoffe, dass ich morgen in der Lage bin, auch ein Video von der Präsentation mitzubringen, mal sehen, wie voll es wird und wie viel Platz wir dort haben. Beim letzten GoFurther hätte es wohl geklappt, aber damals war ich noch nicht so auf Youtube fixiert. Spannend wird ja durchaus, WANN der neue Ford Mustang dann endlich auch bei uns in Europa verfügbar sein wird. Wir warten auf diesen Tag ja nun schon ziemlich lang und ich hoffe um Erlösung durch Information. Auch bin ich gespannt, was sie dort zu den Motorisierungen sagen. Pessimisten denken ja, dass es den Mustang bei uns nur mit einem Vierzylinder geben wird. Ich bezweifle das. Aber am letzten Tag noch weiter zu spekulieren ist auch unsinnig. Morgen an dieser Stelle alle Informationen zum neuen Mustang!

Mustang_1280x960

Und heute zur Einstimmung noch zwei weitere Ford Mustang Postings …