Allgemein
Kommentare 3

Produkt-Test: Philips Color Vision H4 und H7 Leuchtmittel

philips-color-vision-h4-blau-test-01

Neulich hatte ich zwei Advertorials in meinem Blogs, in denen die Firma Philips ein neues Produkt beworben hat. Leuchtmittel in Form von H4 und H7 Birnen, die nicht nur laut Aussage von Philips bis zu 60% mehr weisses Licht erzeugen sollen, sondern auch noch das Abblendlicht mit einem farbigen Schimmer in blau, gelb, grün oder violett versehen. Das Ganze abgesegnet mit einem ECE-Prüfzeichen und somit zugelassen für den europäischen Strassenverkehr. Werbung schön, Werbung gut – aber hält sie, was sie verspricht. Wir haben uns von Philips die Philips Color Vision zusenden lassen und sie getestet:

Wie wir im Video feststellen – wer erwartet, dass sein Abblendlicht fortan in blau, gelb, grün oder violett leuchtet, der wird enttäuscht sein. Tatsächlich kann man – je nach Bauart des Scheinwerfers einen farbigen Schimmer erkennen. Dies kann beispielsweise bei französischen Klassikern sehr schön aussehen in Gelb.

Ob die Philips Color Vision nun wirklich 60% mehr weisses Licht erzeugen, können wir selbstredend weder testen noch belegen. Aber – meine Frau was überglücklich nach der ersten Fahrt im Dunkeln mit den Philips Color Vision. Sie hatte nämlich schon recht alte Glühbirnen in ihrem Wagen und war begeistert von der neuen Lichtausbeute.

philips-color-vision-h4-blau-test-02

Wer Interesse an dem Philips Colorvision Licht hat, kann sich die Leuchtmittel auch ganz bequem bei Amazon versandkostenfrei bestellen. Aktuell zahlt man kein 34 Euro für die H7 und 27 Euro für den H4, somit liegen sie etwa 10 Euro über den Produkten ohne Farbschimmer.

Das war übrigens unser erster Video-Produkt-Test. Es hat uns viel Spass gemacht, ich denke, sowas werden wir hin und wieder mal einstreuen.