Allgemein
Kommentare 4

Vergünstigte Tickets für die AMI 2014 in Leipzig sichern!

Advertorial

ami-leipzig-2014

Vom 31. Mai bis 8. Juni 2014 findet wieder die AMI in Leipzig statt. AMI steht dabei für Auto Mobil International und stellt neben der IAA in Frankfurt die weitgrößte deutsche Automesse dar. Im Gegensatz zur IAA habe ich die AMI vor zwei Jahren aber als sehr entspannte Automesse erlebt, statt viel Gedränge gab es ausreichend Platz zum Gucken und somit lohnt sich der Besuch aus meiner Sicht für den geneigten Auto-Enthusiasten auf jeden Fall. Zumal Leipzig selbst als Stadt ja auch auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

AMI-Logo-sw~1Der Eintrittspreis liegt bei vertretbaren 12 Euro. Sparfüchse zahlen in diesem Jahr aber nur die Hälfte, wenn sie auf Zack sind. Knick knack einfach – ab zur Facebook-Seite der AMI und Fan werden, dann auf die Fanticket-Seite und die App aktivieren – 1.000 Gutscheine für eine Eintrittsermäßigung auf 6 Euro hat die Messe zur Verfügung gestellt. Sprich die ersten 1.000 Interessenten, können sich einen Gutschein-Code herunterladen und den dann mit 6 Euro an der Tageskasse gegen einen Eintrittskarte einlösen.

Welche Neuvorstellungen auf der AMI gezeigt werden, kann ich leider noch nicht sagen, aber ich gehe davon aus, dass viele Hersteller wieder Welt- oder Europapremieren in Leipzig feiern werden und auch jede Menge interessante Studien zu sehen werden. Zudem gibt es auch zahlreiche Events, verschiedene Parcours und andere Mitmachaktionen. Und: auf keiner anderen Automesse in Europa gibt es ein größeres Angebot an Testfahrten im Straßenverkehr.

Die Ami ist vom 31.05-08.06.2014 jeden Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Mit der Eintrittskarte kann man neben der AMI selbst auch die AMITEC (Fachmesse für Wartung, Pflege und Instandsetzung von PKW, Nutzfahrzeugen und mobilen Großgeräten aller Art) und AMICOM (mobile Unterhaltung, Kommunikation und Navigation) besuchen. Kinder, die noch nicht 7 Jahre alt sind, dürfen die Messe in Begleitung Erwachsener kostenlos besuchen. Zudem kann man mit den Eintrittskarten am jeweiligen Besuchstag kostenfreien den öffentlichen Nahverkehr für An- und Abreise nutzen (zumindest in ausgewählten Tarifzonen). Wer lieber mit dem eigenen PKW anreist, die Messe ist ganz einfach von der A14 direkt über die Abfahrt “Leipzig Messegelände” erreichbar.

Für weitere Informationen am besten gleich die Webseite der AMI besuchen: www.ami-leipzig.de (Da findet ihr auch bei Interesse ein Verzeichnis mit passenden Hotels). Und viel Glück, dass ihr noch ein ermäßigtes Ticket ergattern könnt.