Allgemein
Kommentare 1

Angst vorm Autofahren im Winter? Armin Schwarz gibt wertvolle Tipps!

Angst-vorm-Autofahren-im-Winter--Armin-Schwarz-gibt-wertvolle-Tipps!

Advertorial | Anzeige

Und hier kommt auch schon der zweite Beitrag von mir aus der Serie „Sicher durch den Winter – mit Armin Schwarz“. Am besten trotzt man dem Winter und den sich verschlechternden Strassenverhältnissen durch eine gute Vorbereitung: Mann füllt das Wischwasser mit Frostschutz auf, holt den Einskratzer aus dem Kofferraum oder gar Keller, besorgt sich als Strassenparker vielleicht noch eine Winterabdeckung für die Frontscheibe und lässt vielleicht noch in der Werkstatt die Leistungsstärke der Batterie überprüfen. Nach der goldenen Regel “winterreifen von Oktober bis Ostern” sollte man mittlerweile sein Auto auch auf Winterreifen gestellt haben.

Was das Fahren aber angeht, so hat man oft das Gefühl, dass alle Autofahrer im Sonne stumpf vergessen haben, wie man am sichersten im Schnee fährt. Als kleine Auffrischung hilft Rallyeprofi Armin Schwarz in fünf kurzen Videos das Wissen um die Fahrten im Winter wieder etwas aufzufrischen:

Die richtige Sitzposition beim Autofahren
Die richtige Sitzposition im Auto zu finden, ist sicherlich nicht nur im Winter wichtig. Aber dort eben besonders, weil man aufgrund der Witterungsverhältnisse weit öfter das Auto korrigieren muss und aufgrund der höheren Konzentration auch noch angespannter sitzt. Armin Schwarz erklärt Euch im nachstehenden Video ganz genau, wie ihr die perfekte Sitzposition findet:

Was ist zu tun, wenn das Fahrzeug übersteuert?
Gerade bei heckgetriebenen Fahrzeugen kommt es im Winter immer wieder dazu, dass das Fahrzeug übersteuert, als das Heck “ausbricht”. Auf einem leeren, abgesperrten Platz mag das Spass machen, im Strassenverkehr sollte man es wissen, was zu tun ist. Armin Schwarz mit seinem Rat:

Was ist zu tun, wenn das Fahrzeug untersteuert?
Die Fahrer von frontgetriebenen Auto kennen die Situation noch aus dem letzten Winter. Man lenkt ein, doch statt der Lenkbewegung zu folgen, schiebt das Fahrzeug über die Vorderachse einfach geradeaus weiter. Hier sollte man richtig handeln, um das Fahrzeug wieder einzufangen, Armin Schwarz erklärt, wie das geht:

Wie bremst man richtig im Winter – auf Eis und Schnee?
Viele Personen haben immer noch Angst, richtig auf die Bremse zu treten – vor allem im Winter, wenn die Strassenverhältnisse alles andere als rosig sind. Aber, das Fahrzeug in Gefahrensituationen sicher zum Stehen zu bringen, muss man genau dies tun – Experte Armin Schwarz verrät, was man tun sollte:

Nasses Laub auf der Strasse – und nun?
Im Herbst lauert vor allem auf Landstraßen eine oft unterschätzte Gefahr: nasses Laub. Besondere Gefahr besteht unter Brücken, im Schatten und natürlich im Wald. Obacht ist geboten, Armin Schwarz gibt auch hier wertvolle Tipps.

Alle Tipps von Armin Schwarz sollte man sich zu Herzen nehmen und verinnerlichen. Ich rate zudem, dass man sich regelmässig zu Fahrertrainings anmeldet, denn “Wissen” ist nur eine Seite – das Anwenden eine ganz andere. Und im geschützten Bereich eines Fahrsicherheitsgeländes kann man die meisten oben beschriebenen Situation nachstellen und somit wirklich lernen, wie man am Besten reagiert.

150210_PPK_MI_PIC_VW_Golf_7