Allgemein
Schreibe einen Kommentar

ZF zeigt Studie für Aussen-Seitenaufprall-Airbag

Vor gar nicht allzu langer Zeit sass ich ganz bequem auf dem Beifahrersitz eines kompakten Kombis und freute mich auf den Feierabend als urplötzlich mit voller Wucht, mit etwa 50 km/h und ungebremst, ein anderes Fahrzeug im 90° Winkel zu unserem Wagen in die hintere Beifahrer einschlug. Alles Airbags haben ausgelöst und weder mir noch dem Fahrer ist etwas passiert. Dank der neue Technik. Dank den Airbags. Aber ich kann nicht sagen, wie es für mich ausgegangen wäre, wenn der andere Wagen uns etwas früher erwischt hätte und direkt in die Beifahrertür eingeschlagen wäre.

Somit gebührlich sensibilisiert, denn für mich war dieser Unfall durchaus eine Nahtoderfahrung, finde ich diese Idee von ZF wirklich spannend:

Die TRW Automotive, seit September 2014 von ZF Friedrichshafen übernommen, stellt ein neues Airbag-Konzept vor, was den Luftsack aussen am Fahrzeug auslöst und somit schon dem Impakt einen Teil seiner Kraft nimmt, bevor er die eigentliche Karosserie trifft. Leuchtet mir ein. Finde ich sinnvoll und spannend. ZF will weiter an dem System arbeiten.

mehr dazu und via Mein Auto Blog