Allgemein
Kommentare 1

Reifen-Entwicklung und Produktion bei Dunlop

Reifen-Produktion-Dunlop-SP-Sport-Maxx-RT-2-17-750x500

Advertorial | Anzeige

Die gute alte Faustregel besagt doch, dann man von Oktober bis Ostern sein Fahrzeug auf Winterräder stellen sollte. Nun ist Ostern längst vorbei und doch hat es jüngst im April noch einmal geschneit. Ich denke aber mal ganz positiv, dass wir nun wirklich die Winterreifen in den Winterschlaf schicken können und die Sommerreifen entsprechend wieder aufziehen können.

Warum eigentlich? Woraus besteht eigentlich so ein Reifen? Gibt es die richtige Gummi-Mischung? Mein geschätzter Kollege Jens Stratmann von Voice Over Cars war bei Dunlop und hat sich dort die Entwicklung und die Produktion, sowie auch das Testgelände in Mireval in Südfrankreich angesehen. Jens stellt die Fragen und die Dunlop Experten antworten. Ich fand es interessant:

Jens hat sich aber auch die Produktion bei Dunlop angesehen. Wie entsteht so ein Reifen? Was für Arbeitsschritte sind notwendig. Jens hat sich in der Produktion durchgefragt und bringt uns ein paar erhellende Antworten mit:

War noch was? Achja, die Sommerreifen. Dunlop empfiehlt allen sportlichen Fahrern für die neue Saison ihren Performance-Reifen, den Dunlop Sport Maxx RT 2.