Allgemein
Kommentare 2

AMG-Teile jetzt auch für normalen Mercedes CLA im Zubehör verfügbar

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-01

Mercedes-Benz hatte ja eher am Rande der New York Autoshow die Produktaufwertung einer meiner Lieblingssterne vorgestellt. Ich hoffe, dass ich den neuen Mercedes CLA zeitnah in einem Ausfahrt.tv Review vorstellen kann. In meinem Postfach lag heute dann aber noch eine Pressemitteilung von AMG, die den einen oder anderen CLA-Eigner interessieren.

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-06

AMG bietet jetzt im Zubehör auch ihre Anbauteile an. Soll heissen, wer mag kann sich seinen CLA 250 (ACHTUNG! Leider nur für die Facelift-Version!) mit Hilfe der Teile zumindest optisch auf den Mercedes-AMG CLA 45 aufwerten. Zumindest die Limousine lassen sich fortan mit AMG Frontsplitter, AMG Seitenschwelleraufsatz, AMG Heckschürzenblende mit Diffusor-Optik, AMG Zusatz-Flics hinten und AMG Sportstreifen aufwerten.

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-08

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-11

In der Pressemitteilung liest sich dies dann so: Sportlicher Auftritt für den modellgepflegten CLA: Mit dem neuen Zubehör wird der dynamische Look des CLA 250 Sport (4MATIC) sowie aller CLA Modelle mit AMG Line nochmals gesteigert. Insgesamt vier Anbauteile für die Karosserie sowie sportliche Seitenstreifen umfasst das neue Programm von Mercedes-AMG. Die in Tiefziehtechnologie hergestellten Anbauteile sind grundsätzlich in Hochglanz schwarz ausgeführt – ideal für eine sportliche Optik. Durch das hochwertige Oberflächenfinish entfällt eine Lackierung, wodurch die Anbauteile leicht angebracht werden können. Bereits bei der Entwicklung des AMG Zubehörs wurde großen Wert auf kurze Montagezeiten durch einfaches Handling gelegt. Die sportlichen Seitenstreifen werden als Folierung unterhalb der Dropping Line von Coupé und Shooting Brake angebracht. Alle Komponenten sind Mitte Juli bei den Vertriebspartnern verfügbar.

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-12

Mercedes-Benz-CLA-AMG-Zubehoer-13

Wer aufgrund eines eher schmalen Portemonnaies kleinere Brötchen backen muss, kann sich zumindest die neuen, ab sofort bei den Vertriebspartnern erhältlichen Radnabendeckel von Mercedes-AMG besorgen. Sie tragen das Wappen von Mercedes-AMG. Das Wappen soll übrigen die Verbundenheit zum Standort Affalterbach sowie die Wurzeln des Unternehmens im Motorsport symbolisieren. Der Baum am Fluss steht dabei für den Standort Affalterbach (altdeutsch: „Apfelbaum am Bach“). Nocke, Ventil und Ventilfeder symbolisieren Motorenbau und Rennsporttechnik.

Update 24.08.2016: Mittlerweile habe ich ein Ausfahrt.tv Review mit dem CLA drehen können:

Hier noch die relevanten Ausfahrt.tv-Reviews: