Neueste Artikel

2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS vor, den wir im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Basel testen konnten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 01.09.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS

Unser Testwagen war der 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS . Sein 1.4 Liter 1.4 Turbo 110 kW (150 PS) Start/Stop 6-Gang Motor verfügt über 150 PS (110 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 220 Nm, welches 3000-4500 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 207 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS innerhalb von 8,9 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Gang Schaltgetriebe ).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS ist 1,47 m breit, 1,48 m hoch und 4.02 m lang, bei einem Radstand von 2,51 m. Zum Wenden benötigt man 11,0 m. Das Leergewicht des 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS ist mit 1214 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1690 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 476 kg.

Opel gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS mit 6,4 Litern Super Plus auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 45 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 700 Kilometern denkbar. Laut Opel beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 143 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Opel Corsa GSI 1.4 Turbo 150 PS 19.960 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 19.960 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 26.970 Euro.
Weiterlesen

2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) vor, den wir im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Sibiu, Rumänien testen konnten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 29.08.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019)

Unser Testwagen war der 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019). Sein 2.0 Liter vorne längs eingebauter 4-Takt Ottomotor SKYACTIV-G, Zylinderkopf und Motorblock aus Aluminium-Legierung Motor verfügt über 184 PS (135 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 205 Nm, welches 4000 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 219 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) innerhalb von 6,5 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (SKYACTIV-MT Sechsgang-Schaltgetriebe).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) ist 1,50 m breit, 1,23 m hoch und 3.92 m lang, bei einem Radstand von 2,31 m. Zum Wenden benötigt man 9,4 m. Das Leergewicht des 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) ist mit 1030 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1260 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 230 kg.

Mazda gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) mit 6,9 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 45 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 650 Kilometern denkbar. Laut Mazda beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 156 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Mazda MX-5 Roadster SKYACTIV-G 184 Sports-Line (MY2019) 22.990 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 29.990 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 33.740 Euro.
Weiterlesen

2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation vor, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 27.08.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation

Unser Testwagen war der 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation. Sein 1.6 Liter Motor verfügt über 110 PS (81 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm, welches zwischen 1.750 und 2.000 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation innerhalb von 11,2 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Gang Handschaltung).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation ist 1,81 m breit, 1,49 m hoch und 4.37 m lang, bei einem Radstand von 2,66 m. Zum Wenden benötigt man 11,0 m. Das Leergewicht des 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation ist mit 1364 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1890 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 526 kg.

Opel gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation mit 4,6 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 48 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 1.040 Kilometern denkbar. Laut Opel beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 121 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Opel Astra 1.6 CDTI 110 PS Innovation 17.995 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 26.760 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 30.315 Euro.
Weiterlesen

2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) vor, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 20.08.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018)

Unser Testwagen war der 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018). Sein 6.2 Liter 6.2L V8 Motor verfügt über 453 PS (333 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 617 Nm, welches bei 4.600 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 290 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) innerhalb von 4,6 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Gang-Schaltgetriebe ).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) ist 1,90 m breit, 1,34 m hoch und 4.70 m lang, bei einem Radstand von 2,81 m. Zum Wenden benötigt man 11,7 m. Das Leergewicht des 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) ist mit 1659 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 2120 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 461 kg.

Chevrolet gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) mit 12,8 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 72 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 560 Kilometern denkbar. Laut Chevrolet beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 292 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Chevrolet Camaro 6.2 V8 MT6 (MY2018) 40.400 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 47.400 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 52.000 Euro.
Weiterlesen

Video – Fahrbericht: 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018)

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie konnten den Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD im Rahmen der nationalen Fahrveranstaltung in Köln testen konnten. Die Probefahrt mit dem Mazda CX-5 fand am 23.08.2018 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) auf Youtube ansehen.

2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018). Sein 2.2 Liter Motor (vorne quer eingebauter 4-Takt Dieselmotor SKYACTIV-D, Zylinderkopf und Motorblock aus Aluminium-Legierung, zweistufige Turboaufladung, Ladeluftkühlung und Ausgleichswelleneinheit) verfügt über 184 PS (135 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 445 Nm, welches bei 2.000 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Mazda CX-5 beschleunigt von 0 auf 100 km/h innerhalb von 9.6 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit sind beim Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD maximal 208 km/h zu erwarten. Der Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wurde mittels Automatikgetriebe (6-Stufen-Automatikgetriebe).

2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) – Verbrauchsangaben

Der NEFZ-Verbrauch des 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) wird von Mazda mit 5.6 Litern Diesel auf 100 Kilometern angegeben. Bei einem Tankinhalt von 58 Litern ist im besten Fall eine Reichweite von ca. 1.030 Kilometern zu erreichen. Laut Mazda beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 147 g/km.

2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) – Preise

Die preiswerteste Art einen Mazda CX-5 startet bei 25.490 Euro. Der Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 41.190 Euro, der tatsächliche Testwagenpreis mit allen Optionen lag schätzungsweise bei 45.280 Euro.

Alles technischen Daten zum 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018) im Überblick

Testfahrzeug 2018 Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 AWD Sports-Line (MY2018)
Hersteller Mazda
Bauform SUV
Motor vorne quer eingebauter 4-Takt Dieselmotor SKYACTIV-D, Zylinderkopf und Motorblock aus Aluminium-Legierung, zweistufige Turboaufladung, Ladeluftkühlung und Ausgleichswelleneinheit
Hubraum 2.2 Liter
Ps 184 PS
Kw 135 KW
Antriebsart Allradantrieb
Getriebeart Automatikgetriebe
Getriebe 6-Stufen-Automatikgetriebe
Maximales Drehmoment 445 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 9.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 5.6 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 147 g/km
Kraftstoffart Diesel
Tankinhalt 58 Liter
Länge 4.55 Meter
Höhe 1.68 Meter
Breite 1.84 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.12 Meter
Radstand 2.70 Meter
Bodenfreiheit 200 Zentimeter
Wendekreis 12.0 Meter
Leergewicht 1.749 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.235 kg
Maximale Zuladung 588 kg
Kofferraumvolumen 494 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 1.608 Liter
Dachlast 50 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2100 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 25.490 Euro
Basispreis Testwagen 41.190 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 45.280 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 17 / 26 / 28

Foto-Quelle: Hersteller

2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 vor, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 15.08.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2

Unser Testwagen war der 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2. Sein 1.2 Liter Reihen-4-Zylinder DIG-TURBO Motor verfügt über 115 PS (85 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 165 Nm, welches bei 1.750 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 173 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 innerhalb von 12,9 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (Nissan XTRONIC CVT).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 ist 1,80 m breit, 1,60 m hoch und 4.40 m lang, bei einem Radstand von 2,65 m. Zum Wenden benötigt man 10,7 m. Das Leergewicht des 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 ist mit 1360 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1880 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 520 kg.

Nissan gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 mit 5,6 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 55 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 980 Kilometern denkbar. Laut Nissan beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 129 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 Nissan Qashqai 1.2 DIG-T N-Connecta 4×2 22.490 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 27.100 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 29.350 Euro.
Weiterlesen

2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) auf Youtube ansehen.

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) vor, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 04.08.2018 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32)

Unser Testwagen war der 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32). Sein 3.0 Liter BMW TwinPower Turbo Technologie: TwinScroll Turbolader, Direkteinspritzung High Precision Injection, vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC, variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS Motor verfügt über 340 PS (250 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 450 Nm, welches zwischen 1.380 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) innerhalb von 5,3 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Allradantrieb, geschaltet wird mittels Automatikgetriebe (8-Gang Steptronic Sport Getriebe).

Der in unserem Autotest gezeigte 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) ist 1,90 m breit, 1,54 m hoch und 5.09 m lang, bei einem Radstand von 3,07 m. Zum Wenden benötigt man 12,5 m. Das Leergewicht des 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) ist mit 1910 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 2515 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 660 kg.

BMW gibt den NEFZ-Verbrauch des 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) mit 8,2 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 68 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 820 Kilometern denkbar. Laut BMW beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 187 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2018 BMW 640i xDrive Gran Turismo (G32) 60.600 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 71.750 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 95.530 Euro.
Weiterlesen